Denklicht: Ein Intellekt auf der Suche nach Wahrheit

Denklicht: Ein Intellekt auf der Suche nach Wahrheit

„Im Menschen kommt diese Verstellungskunst [des Intellekts, LF] auf ihren Gipfel: hier ist die Täuschung, das Schmeicheln, Lügen und Trügen, das Hinter-dem-Rücken-Reden, das Repräsentiren, das im erborgten Glanze Leben, das Maskirtsein, die verhüllende Convention, das...
Ein Ich, das sich selbst anschauen kann

Ein Ich, das sich selbst anschauen kann

„Das Leben ist notwendig selig, denn es ist die Seligkeit“ (Johann Gottlieb Fichte) Fichtes Satz scheint unserer Erfahrung zu widersprechen. Leben ist sicher nicht reine Seligkeit, sondern zumindest auch Leiden; für manches religiöse Denken gilt sogar „Leben ist...