Das Horizontale steht höher als das Vertikale

Das Horizontale steht höher als das Vertikale

Auch wenn Goethe kein Philosoph war und es auch nie sein wollte, haben seine Schriften immer eine Dimension, die oft tiefer reicht als manche begriffliche Abhandlung. In seinem „Märchen“, das als letzte der sieben Erzählungen in den „Unterhaltungen deutscher...
Denklicht: Ein Intellekt auf der Suche nach Wahrheit

Denklicht: Ein Intellekt auf der Suche nach Wahrheit

„Im Menschen kommt diese Verstellungskunst [des Intellekts, LF] auf ihren Gipfel: hier ist die Täuschung, das Schmeicheln, Lügen und Trügen, das Hinter-dem-Rücken-Reden, das Repräsentiren, das im erborgten Glanze Leben, das Maskirtsein, die verhüllende Convention, das...
Was wir unter philosophischem Schweigen und Stille verstehen

Was wir unter philosophischem Schweigen und Stille verstehen

Stille wird häufig als Gegenbegriff von Lärm verstanden: je weniger Geräusche im Außen, desto stiller ist es. – Schweigen wird zum Gegenbegriff von Sprechen: je weniger Worte man macht, desto schweigsamer ist man. Spirituelle Angebote, oftmals von östlichen Religionen...