Vordenken!

LEBENDIGE PHILOSOPHIE – DENKEN FÜR ORGANISATIONEN VON MORGEN

Berufsbegleitende Weiterbildung für Verantwortliche in werteorientierten Organisationen
Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte in Bernkastel-Kues

Unsere Zukunft braucht Menschen, die aus einem verantwortlichen und ethischen Bewusstsein heraus denken und handeln. Starke Persönlichkeiten bilden das Rückgrat jeder gemeinsamen Unternehmung. Sie zeichnen sich durch ihre Urteils- und Teamfähigkeit aus, besonders in der Zusammenarbeit, der Kommunikation und im Verständnis wirtschaftlicher Abläufe. Immer seltener können wir auf bewährte Handlungsweisen zurückgreifen. Zukunftsfähige Lösungen können nur entstehen, wenn wir bereit sind, etwas wirklich Neues zu denken.

Die dreisemestrige Weiterbildung LEBENDIGE PHILOSOPHIE setzt genau hier an. Philosophisches Denken gibt Ihnen die geistesgeschichtliche und begriffliche Voraussetzung, um aus eigener Wahrnehmung und selbstständigem Denken neue Ideen für individuelle Situationen zu entwickeln, anstatt bestehende Konzepte anzuwenden.

In einem 18-monatigen Programm lernen Sie, Schritt für Schritt Ihre Wahrnehmungs- und Ideenfähigkeit zu schärfen:

Die Art, wie wir denken, prägt unsere täglichen Entscheidungen. Mit einem Bewusstsein dafür, wie diese Entscheidungen zustande kommen, erzeugen wir verantwortungsvolle Einsichten, die zu einem Wandel im Handeln führen. Vielfältige Übungen zur Ausbildung persönlicher Fähigkeiten begleiten die philosophische Selbstbildung bis in Alltag und Praxis.

Gestalten Sie Ihr Denken lebendig und zukunftsfähig!

Detaillierte Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.

„Die Wirtschaft braucht die bewusste Gemeinschaftlichkeit und Zusammenarbeit mündiger Menschen. Die Kueser Akademie zeigt einen Weg auf, mit Hilfe des wirkenden, lebendigen Geistes im Menschen unsere Beziehung zur Welt zu verwandeln und Wirtschaft neu zu denken.“

Peter Piechotta, Gesellschafter der Neuguss Verwaltungsgesellschaft mbH

„Sind wir nicht alle mehr oder weniger reaktionär? Wir reagieren auf die gegebenen Situationen und schießen zu kurz. Wir brauchen eine Erweiterung unseres Vorstellungsvermögens: zeitlich, räumlich und seinsmäßig. Das hat eine vom Menschen ausgehende Philosophie über Jahrtausende gepflegt. Jetzt, wo unsere Wirksamkeit als Menschheit immer ausgedehnter und damit auch gefährlicher wird, brauchen wir im Sinne einer praktischen Philosophie dringend deren Erweiterung in unser Alltagsdenken.“

Wolfgang Gutberlet – Fast 40 Jahre Inhaber und Geschäftsführer von tegut… , Berater und Förderer für Bio und Unternehmenskultur

„Ist es paradox tief wahrnehmend beim Anderen und gleichzeitig den 
Sinnzusammenhang selbst entwickelnd bei sich zu sein? Ja. Jede Begegnung 
fordert zur Selbst-Führung auf! Lebendige Gedanken zu haben und 
begeisternd aus Ihnen zu handeln —, das wird wirklich, macht 
gegenwartsfähig und wirkt ansteckend.“

Saskia Klukkert — Dipl.Ing.agr., kontinuierliche Weiterbildung am Hardenberg Institut, tätig bei Demeter-Felderzeugnisse GmbH

Ein Projekt der: